Nehmender: Fabian Schmidt
  • Tätigkeit

    Modedesigner mit eigenem Label

  • Sitz

    Saarbrücken

  • Website

    fabianschmidt.clothing

  • Leitung

    Fabian Schmidt

  • E-Mail

    fabian@fabianschmidt.clothing

  • Telefon

    +49 (0) 152 04947076

Ich bin dankbar für Ihre Unterstützung!

Fabian Schmidt - Modedesigner

„Die großartige Perspektive, 2020 mit meinem eigenen Modelabel richtig durchzustarten, weitere Mitarbeitende einzustellen und mich und mein Können als Modedesigner bekannt zu machen, alles das ist in weite Ferne gerückt.”

Nehmender: Fabian Schmidt

So ist es mir ergangen

2020 sollte mein Jahr werden. Als Modedesigner (Bachelor of Arts) mit eigenem Label wollte ich richtig durchstarten. Ich hatte einen Gründerkredit beantragt und auch erhalten, der mir als Startfinanzierung meine erste eigene Kollektion, Präsentationen und Teilnahmen auf Modemessen sowie Mitarbeitende finanzieren sollte.

Selbstständig arbeite ich bereits seit 2016 und habe zwei Jahre später mein eigenes Geschäft im Nauwieser Viertel in Saarbrücken aufgebaut.
Überglücklich konnte ich 2017 mit einem syrischen Flüchtling, einem Schneider, in meinem Atelier zusammenarbeiten und konnte ihn, auch dank des Gründerkredits, im Oktober 2020 in Teilzeit fest anstellen.

Als es losging mit den Corona-Maßnahmen, Anfang 2020, haben mein Mitarbeiter und ich statt exklusiver Mode Mundschutz-Masken produziert. Das lief anfangs gut und pufferte den enormen finanziellen Einbruch etwas ab. Wir haben die Masken auch an Ingos kleine Kältehilfe gespendet, für deren Mitarbeitende und für die bedürftigen Gäste.
Wir waren optimistisch und ließen die Musterkollektion für die Teilnahme an den gebuchten Messen produzieren. Und dann kam die zweite Welle der Corona-Pandemie.

Alle Messen, sei es in Paris oder hier in Deutschland wurden abgesagt. Das dicke Ende kam Anfang dieses Jahres. Mein Steuerberater teilte mir mit, dass ich keinen Anspruch auf Überbrückungsgeld oder andere staatliche Hilfe habe, da das Referenzjahr 2019 schlechter als das Jahr 2020 ausgefallen war.

Aktuell hänge ich total in der Luft. Die großartige Perspektive, 2020 mit meinem eigenen Modelabel richtig durchzustarten, weitere Mitarbeitende einzustellen und mich und mein Können als Modedesigner bekannt zu machen, alles das ist in weite Ferne gerückt.

Mein Angestellter ist in Kurzarbeit und ich selbst musste den Gang zum Jobcenter machen, um meinen Lebensunterhalt finanzieren zu können.

Fabian Schmidt
Modedesigner mit eigenem Label