Nehmende: Sarah de la Rosa, Einzelhandel
  • Tätigkeit

    DJane und Inhaberin
    Tabula Rosa - second and. (z. Zt. geschlossen)

  • Sitz

    Saarbrücken

  • Website

    tabularosa.de

  • Leitung

    Sarah de la Rosa

  • E-Mail

    hello@tabularosa.de

  • Telefon

    +49 (0) 178 3356674

Ich bin dankbar für Ihre Unterstützung!

Sarah de la Rosa - Tabula Rosa

„Mit Ihrer finanziellen Starthilfe werde ich den "Tabula Rosa" als Plattform für regionale Designer und Kreative bald wieder eröffnen können! 

Nehmende: Sarah de la Rosa, Einzelhandel

So ist es mir ergangen

Handverlesene, auffallend bunte Vintage-Mode, vorwiegend aus den 80ern und 90ern, neue Einzelstücke von Independent Labels aus aller Welt und ausgefallene Accessoires – das ist es, was ich mit meinem Laden „Tabula Rosa – second and“ seit April 2017 im Nauwieser Viertel angeboten habe.

Weil ich das Risiko der Selbstständigkeit minimieren wollte, betrieb ich den Laden im Nebenerwerb und bin zusätzlich in Agenturen angestellt.

Was gut durchdacht war, hat sich in der Pandemie als größte Stolperfalle herausgestellt: der Laden war nicht antragsberechtigt. Somit fielen durch den Shutdown nicht nur die Umsätze aus den Verkäufen aus – Staatshilfen waren auch ausgeschlossen.

Ende Mai musste ich den Tabula Rosa schweren Herzens schließen.

Ich gebe nicht auf und möchte meinen Laden, mein absolutes Herzensbusiness, vielleicht schon im Herbst diesen Jahres wieder eröffnen.
Dann können auch wieder regionale Kreative und Designer den Laden nutzen, um selbstentworfene Kleidung und Accessoires anzubieten oder ihn gleich komplett als Showroom anmieten.

Auch Ausstellungen und Sessions mit wechselnden DJs stehen nach wie vor auf der Agenda.

Als DJane bin ich seit fast 15 Jahren umtriebig: Angefangen im Saarbrücker Club ‚blau’, weiter durch die Metropol-Region um Frankfurt am Main bis hin nach Thailand, wo ich seit 2014 im angesagten Club ‚Glow’, auf Rooftops über Bangkok oder auf tropischen Inseln ein immer gern gesehener Gast bin. Vor der Pandemie war ich als Resident in den Saarbrücker Clubs Silodom und Mauerpfeiffer anzutreffen. Seit Februar 2020 fielen auch in diesem Bereich meine Einnahmen komplett weg.

Es ist so toll, dass es eine Initiative wie Auf! Schwung! gibt. Das macht Mut und gibt Hoffnung für Betroffene wie mich, die dankbar sind für eine finanzielle Starthilfe oder vielleicht sogar eine mehrmonatige Unterstützung, z. B. die Übernahme der Miete eines neuen Ladenlokals.

Ich bin für jede Art von finanzieller Unterstützung sehr dankbar und revanchiere mich bei dem Gebenden gerne mit einer Minimal, Tech House oder Techno DJ-Session bei einer privaten Party oder einem Firmenfest.

Sarah de la Rosa
DJane | Tabula Rosa second and.